Concrete Fold

  Formgebungsverfahren Urheberrecht: LfP  

Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung eines Fassadenelementes aus umgeformtem Textilbeton mithilfe eines neuartigen Faltwerkzeuges

Betonelemente Urheberrecht: Kevin Pidun

In diesem Projekt wird eine industrielle Herstellungstechnologie für gefaltete Fassadenelemente aus Textilbeton (engl.: Textile Reinforced Concrete, TRC) erarbeitet sowie in einem beispielhaften Fassadenprodukt umgesetzt.

Dazu werden für den Anwendungsfall „Fassade“ komplexe Geometrien definiert und ein Verfahren zur Betonumformung im noch plastisch verformbaren Zustand entwickelt.

Mithilfe eines neuartigen Faltwerkzeuges und eines innovativen Verfahrens zur Formgebung resultiert ein TRC-Fassadenelement, welches hinsichtlich technischer Funktionalität und ästhetischer Optik konventionelle Betonfassaden übertrifft.


Projektlaufzeit:
01.06.2014 – 31.05.2016

Projektbeteiligte:
Lehrstuhl für Plastik RWTH (Lead: Dipl.-Ing. Architekt Kevin Pidun)
Institut für Textiltechnik RWTH
Institut für Bauforschung RWTH
W+S Bauinstandsetzungs GmbH
Ingema GmbH
Florack Bauunternehmung GmbH

 

Beispiele

Ansprechpartner

Telefon

work
0241 8097258

E-Mail

E-Mail