Person

Dipl.-Ing. (FH)

Joost Meyer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Steinwerkstatt

Portrait Joost Meyer
Steinhof

Adresse

Gebäude: Steinhof im Reiff (1450)

Steinwerkstatt

Templergraben 49

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 95671
Fax: +49 241 80 92210
 

Lebenslauf

1976

geboren am 1.6. in Münster

1992

einjähriger Schüleraustausch in einer Gastfamilie in Kuala Selangor, Malaysia

Studium

1996 – 2002

Studium an der Fachhochschule Aachen, Fachbereich Design mit dem Schwerpunkt Objektdesign/Bildhauerei bei Prof. Lutz Brockhaus

Diplom mit dem Werkstück „Gestaltwandel“

2001

dreimonatiger studienbegleitender Arbeitsaufenthalte in Harare, Simbabwe - unterstützt durch ein Reisestipendium des DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienstes). Gemeinsame Arbeit mit den Bildhauern Maud und Joram Mariga und mit Gedion Nyanhongo

Beruflicher Werdegang

seit 2015

Arbeit an dem Dissertationsvorhaben: Vergleich manueller und digitaler Methoden im Modellierprozess in der Plastischen Gestaltung am Beispiel ,Digital Me_Eine Selbstportraitübung im Spannungsfeld manueller und digitaler Gestaltung´

seit 2011

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für plastische Gestaltung, Fakultät für Architektur, RWTH Aachen

2003 bis 2013

Aufbau und Leitung der Designabteilung der Firma MeRaum Messebau GmbH, Aachen

seit 2002

Tätig als freiberuflicher Bildhauer

Auszeichnungen und Preise

2017

Installationskunstpreis der Höhler Biennale 2017, Gera (Sonderpreis)

Ultimaker Educational Challenge 2017,

Gewinn eines 3-d Druckers inkl. Schulung und Material

für die Lehrveranstaltung „Digital me“

Lehrpreis der Fakultät für das Team des Lehrstuhls für Plastische Gestaltung für die Übung „Grundlagen der Plastischen Gestaltung“ im 1. Semester, Bachelor; 3. Platz

2015

Lehrpreis der Fachschaft der Fakultät für Architektur, RWTH Aachen, 1. Platz für die Exkursion „Wald_interior“

2002

Verleihung des Förderpreises der EVBK (Europäische Vereinigung Bildender Künstler) aus Eifel und Ardennen e.V. im Kloster Prüm

2001

Reisestipendium nach Simbabwe des DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienstes)

Vorträge und öffentliche Veranstaltungen

2017

„Lernst du noch oder forschst du schon?“, Organisation des Wissenschaftstages der Fakultät für Architektur, RWTH Aachen, gemeinsam mit Dr. Fee Thissen, Planungstheorie

2016

„digital Me_the battle“, öffentlicher Vortrag und Podiumsdiskussion am 15.12.2016 in der Fakultät

2014

„a self portrait study“, Vortrag zu Projekten, die mit fakultätsinternen Lehre+ Mitteln gefördert wurden

2012

DARA. 2, Doktorandensymposium 'Wechselwirkungen'

13. - 14. Juli 2012, A_Ku Hannover-Herrenhausen

„Wahrnehmen und Begreifen“ Vortrag

Publikationen

2017

„die Waldwerkstatt_ invasive ästhetische Prozesse“ in „Grüne Labore“, Frank Lohrberg und Jasmin Matros, Societäts Verlag Frankfurt, 2017

2013

„Steinhof“, „Selbstportrait“ und „Vogelskulptur“ in „Konzept und Werkbegriff, die plastische Gestaltung in der Architekturausbildung“, Michael Schulze (Hrsg.), vdf Verlag Zürich,

Künstlerische Tätigkeit und Ausstellungen (Auswahl)

2018

Denkmal für Rupert Neudeck, Burg Wissem, Troisdorf, im Mai 2018

2017

„Höhler Biennale 2017“, Geraer Höhler, Sonderpreis (GA,K)

„einfach mal hängen lassen“, Räume der Kulturdezernentin der Stadt Aachen (EA)

2016

„irgendwas mit Fischen“, Raum für Kunst, Aachen

(EA, K)

2015

„Kunstpunkte Düsseldorf“ (GA)

Kunst hält Hof“, Damme (GA)

2014

„von Nashörnern und anderen Sichtweisen“, Ausstellung mit Meinert Meyer, KAP 8 Münster

2013

Kästen, Kisten, Koffer“, Kulturwerk in den Aachen Arkaden mit Robert Bischof und Deta Weidemann

2011 & 2012

Ostrale , Dresden (GA,K)

2010

Sockelgesellschaften“ mit Robert Bischof und Deta Weidemann, Galerie Freitag 18.30, Aachen (K)

Aachen“, Aachener Künstler in der Galerie Netuschil, Darmstadt

2009

Wünsch Dir was, kulturreich Galerie Hamburg (GA)

Blütenweiss, Berlin (GA)

„Joost Meyer_Objekte_2009“ Galerie Freitag 18.30, Aachen (EA,K)

2008

Päckchen“, Gruppenausstellung im Kyrgiz National Museum of Fine Art in Bishkek, Kirgistan (GA)

2007

Große Kunstausstellung Villa Kobe“ in Halle an der Saale (GA,K)

Viecher“, Einzelausstellung in der Galerie „Freitag 18.30“, Aachen (EA,K)

2003 - 2008

Frische Eier“ Gemeinschaftsausstellung in Charneux, Belgien (GA)

2001

Assistenz bei der Erstellung der Skulptur “Die Geschichte der Stadt Omis” von Kuzma Kovaczic in Omis, Kroatien

1999

Teilnahme am internationalem Bildhauersymposium für Granit, Buddusso, Sardinien

1997

Internationaler Bildhauerworkshop im Ludwig Forum, Aachen

seit 2008

Beteiligung und Ausrichtung von Bildhauerworkshops für Kinder und Jugendliche, z.B. in der Bleiberger Fabrik/Aachen, beim Projekt „Kultur und Schule“ und dem „Kinderförderpreis Kunst“ des Aachener Modells